• CS
  • DE

tomahawk



16 Jahre Erfahrung mit Trommelhacker-Technologie

Als 1991 der erste Trommelhacker gebaut wurde, war die Vorgabe an die Konstruktion klar definiert: Es sollten robuste Profigeräte der oberen Leistungsklasse sein, möglichst leicht für ein einfaches Handling in schwierigem Gelände.

Robust und leistungstark

Die positiven Erfahrungen mit ersten Geräten im schweren Einsatz bei mehreren Lohnunternehmen waren ausschlaggebend für den Beginn der Serienproduktion. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden wurden dann ihre Erfahrungen, Wünsche und Vorschläge bei der Weiterentwicklung aufgenommen.

Patentierte Technik

Bei der mittlerweile dritten Generation sind Rotor und Messersystem (zum Patent angemeldet) neu. Sie ermöglichen effizientere Nutzung der Antriebsenergie und dadurch höhere Arbeitsleistung. Längere Lebensdauer und geringere Empfindlichkeit gegen Fremdkörper, wie zum Beispiel Schrauben und Nägel, sind weitere Nebeneffekte des neues Systems.

^